Galloway Rindfleisch

vom Züchter Gerd Schütte, aus Rethorn bei Ganderkesee

Die Tiere wachsen langsam und ohne Druck auf, sind tiefen­entspannt und liefern dank des natürlichen Grundfutters und der vielen Be­wegung eine besonders hohe Fleisch­qualität. Einen ge­schlossenen Stall kennen die Galloways nicht, denn dieser wäre nicht artgerecht.

Bei uns im Verkauf ab: 07.04.2021

Kann ab jetzt als Paket ca. 12kg vorbestellt werden • Vakumiert • Preis: 16,90 € pro kg
  • Rouladen ca. 6 Stk. (1,2kg)
  • Braten (ca. 3,5kg)
  • Gulasch (ca. 1,0kg)
  • Suppenfleisch (ca.0,6kg)
  • Mett (ca. 3,0kg)
  • Burger Patties gewürzt (ca 1,5kg)
  • 100% Galloway Bratwurst (ca. 1,6kg)
    aus eigener Herstellung

+ 2kg Fleischknochen GRATIS

Am richtigen Fleck

Die Galloways weiden von Mai bis November auf einer sehr großen Grünfläche in Rethorn bei Ganderkesee. In den Wintermonaten stehen sie am Hof, wo die Kühe ihre Kälber im Strohbett zur Welt bringen.

Richtige Fütterung

Während der Weidesaison fressen die Galloways in erster Linie den Aufwuchs der Weiden in Rethorn. Zum Anlocken oder als Leckerli werden Zuckerrüben verwendet. Im Winter wird das Gras durch Heu/Silage ersetzt, welches aus eigenem Anbau stammt.

Artgerecht

Artgerechte Haltung heißt, dass die Rinder nahezu uneingeschränkt sind und viel Bewegungsfreiraum an der frischen Luft genießen. Zudem wachsen sie ohne Leistungsdruck im Herdenverband auf.

info@fleischundwurstwerkstatt.de | Telefon: 04431 93690
Visbeker Straße 32b, 27793 Wildeshausen

©2021 Fleisch- und Wurstwerkstatt Tonn | Datenschutzerklärung | Impressum | Standarderklärung